Ort

C/ Manuela de los Herreros i Sorà, 21.

Beschreibung

Die Mallorquiner sind sehr stolz auf ihre Einrichtung, die im Jahre 2007 an der Playa de Palma erbaut wurde. Das Palma Aquarium gehört zu den größten und renommiertesten Aquarien in ganz Europa. Ziel war es, Meeresbewohner nicht nur zur Schau zu stellen, sondern bei großen und kleinen Besuchern das Verständnis für die Unterwasserwelt zu fördern und diese im Rahmen von Erhaltungs- und Forschungsarbeiten zu schützen.

So stellt das Palma Aquarium nicht nur eine faszinierende Attraktion dar, es bietet seinen Tieren gleichzeitig eine weitestgehend artgerechte Haltung.

Das Aquarium in Palma ist in fünf große Bereiche unterteilt. In 55 Aquarien, gefüllt mit über fünf Millionen Litern Salzwasser, trifft man hier auf 700 Arten der Tier- und Pflanzenwelt. Der große Außenbereich lädt zum Entspannen an der frischen Luft ein. Während die Erwachsenen durch schön angelegte, mediterrane Gärten spazieren, vergnügen sich die Kids auf dem Spielplatz samt Hai-Attrappe oder auf dem Piratenschiff. In einem speziellen Becken lassen sich Rochen streicheln – natürlich unter Aufsicht. Mutige Kinder ab acht Jahren können auch ganz ohne Vorkenntnisse mit Rochen tauchen. Für das leibliche Wohl sorgen eine Cafeteria und ein Restaurant.

Sicher einer der spektakulärsten Bereiche des Aquariums ist das„Deep Blue“. Mit einer Tiefe von über acht Metern ist es das tiefste Haifischbecken Europas. Die Besucher gehen durch große Glasröhren, umgeben von dunkelblau schimmerndem Wasser und natürlichen Lichteffekten. Über, neben und unter ihnen schwimmen Haie, Schwertfische, Rochen und andere Meeresbewohner vorbei, zum Greifen nah. Immer wieder laden Räume mit Sitzkissen und Bänken zum Verweilen vor den riesigen Scheiben ein, ab und zu ziehen sogar Taucher vorbei.

Seit April 2019 ist das Palma Aquarium um eine spektakuläre Freizeitattraktion reicher. Mit „Giganten der Ozeane“ eröffnete das erste virtuelle Aquarium in Europa, das die Meereswelt dank modernster dreidimensionaler Projektionstechnik ganz neu erfahren lässt. Bei diesem einzigartigen Unterwassererlebnis können die die Besucher audiovisuell in den Ozean eintauchen und Buckelwale in Lebensgröße betrachten. In dem Raum, der ähnlich geformt ist wie ein Planetarium, mit 125 Sitzplätzen und einer 6,70 Meter hohen Kuppel, entsteht ein Gefühl, unter Wasser mit den Buckelwalen zu sein, sie zu sehen, hören und sogar anfassen zu können.

Geöffnet
Geöffnet 24h heute
  • Montag

    10:00 - 17:00

  • Dienstag

    10:00 - 17:00

  • Mittwoch

    10:00 - 17:00

  • Donnerstag

    10:00 - 17:00

  • Freitag

    10:00 - 17:00

  • Samstag

    Geöffnet 24h

  • Sonntag

    Geöffnet 24h

  • 1. Oktober 2022 03:31 lokale zeit

Video
Region